Termin: „Leben in zwei Welten“ auf Bayern2

19.04.2011 - Termine

Else und Siegfried Rosenfeld in Kew Gardens, 1946.

Am 24. und 25. April 2011 steht auf Bayern2 das Schicksal des jüdischen Ehepaares Else und Siegfried Rosenfeld während des Nationalsozialismus im Mittelpunkt. Tagebucheinträge, Briefe und Originaltöne gewähren Einblicke in die damalige Zeit. Bekannte Sprecher des Bayerischen Rundfunks wie Gert Heidenreich oder Ilse Neubauer erzählen jeweils um 18.05 Uhr vom Leben des Paares in zwei Welten – in Deutschland und im Exil. Das Hörbuch zur Sendung erscheint wie das Buch „Leben in zwei Welten. Tagebücher eines jüdischen Paares in Deutschland und im Exil“ im Volk Verlag. Buch und Hörbuch sind im Buchhandel und beim Verlag erhältlich.

Weitere  Informationen zur Sendung

original

Leben in zwei Welten

Autor: Else Behrend-Rosenfeld, Siegfried Rosenfeld
Kommentiert von: Erich Kasberger, Marita Krauss
ISBN: 978-3-937200-98-9
Ausstattung: Hardcover, 21x24cm, 382 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

29.90 €

original

Leben in zwei Welten

Autor: Else Behrend-Rosenfeld, Siegfried Rosenfeld
Kommentiert von: Erich Kasberger, Marita Krauss
ISBN: 978-3-86222-041-0
Ausstattung: 2 Hörbuch-CDs, Laufzeit ca. 110 min
Sprecher: Gert Heidenreich, Karin Anselm, Stefan Merki, Tobias Lelle, Ilse Neubauer
Lieferstatus: vergriffen

19.90 €

Lieferstatus: vergriffen