Podiumsdiskussion „10 Jahre bayerischer Kleinverlagspreis“

30.11.2018 - Termine

Im Begleitprogramm des Markts der unabhängigen Verlage findet am Samstag, den 1. Dezember 2018, um 14 Uhr im Literaturhaus München (Salvatorplatz 1, 80333 München) eine Podiumsdikussion mit den bisherigen Gewinnern des bayerischen Kleinverlagspreises statt.

Vor zehn Jahren wurde er erstmals verliehen: der Preis, der die Leistungen bayerischer unabhängiger Verlage würdigt. Lohnt sich das Verlegen von Literatur überhaupt noch? Frühere Preisträger*innen berichten von den Freuden und Herausforderungen des Büchermachens.

Mit dabei:
Benno Käsmayr (MaroVerlag) // Michael Volk (Volk Verlag) // Silke Weniger (edition fünf) // Wilhelm Koch (Büro Wilhelm. Verlag) // Sebastian Zembol (Mixtvision)

Eintritt frei // Anmeldung unter Tel. 089-29 19 34-27