Lesung im Bier- und Oktoberfestmuseum: „Sei mir gegrüßt, Du Held im Schaumgelock“

16.01.2019 - Termine, Veranstaltungen

Das süffigste Buch Bayerns, wenn nicht der Welt: eine wunderbare Paarung (Dreiung?) aus Fotografie, Lyrik und Bier

Am Freitag, 18. Januar liest der Fotograf und Autor Volker Derlath aus dem von ihm herausgegebenen Band „Sei mir gegrüßt, Du Held im Schaumgelock: Bier, Lyrik, Fotografie“.

Von Goethe bis Gernhardt, von Poe bis Politycki, von Quatsch bis Qualität wurde viel über den Genuss des Bieres geschrieben und gesungen. Volker Derlath hat nicht nur eine höchst amüsant-anregende Auswahl aus diesem schier bodenlosen Fass an Lyrik extrahiert, er hat auch noch die idealen Fotobegleiter zu den Versen gefunden. Im Bier- und Oktoberfestmuseum in München – wo sonst? – erzählt er ein bisschen was zu dieser schönen Paarung und zeigt Bilder vom Bierkonsum und dessen mannigfaltigen Aus-, Neben- und Nachwirkungen.

Achtung! No dimpfeling! Die Veranstaltung ist auch für Weintrinker/innen und Abstinenzler/innen geeignet.

 

Freitag, 18. Januar 2019
Bier- und Oktoberfestmuseum
Sterneckerstraße 2
80331 München

3 Minuten zu Fuß vom Isartor

Einlaß ab 18.00 Uhr
Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr

Eintritt: 0,00 Euro (also völlig und absolut kostenfrei)

Für Essen und selbstverständlich auch Getränke sorgen die netten Damen und Herren vom Museumsstüberl. Dies zwar nicht umsonst, aber verglichen mit den sonstigen Preisen in der Innenstadt dann doch schon fast wieder geschenkt.

https://www.bier-und-oktoberfestmuseum.de/de/news

original

"Sei mir gegrüßt, Du Held im Schaumgelock"

Herausgeber: Volker Derlath
ISBN: 978-3-86222-202-5
Ausstattung: Hardcover, 112 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

14.90 €