Von A wie Auszogne bis Z wie Zornbinkel

21.03.2016 - Presseecho

Die Beziehung des Bayern zum Tod ist im Normalfall eine pragmatische. Dazu passt der personifizierte Sensenmann als Boandlkramer, also Knochenhändler – auch wenn er sicherlich eher selten mit Bauchladen anzutreffen ist. (Illustrationen: Matthias Gwinner)
Die Beziehung des Bayern zum Tod ist im Normalfall eine pragmatische. Dazu passt der personifizierte Sensenmann als Boandlkramer, also Knochenhändler – auch wenn er sicherlich eher selten mit Bauchladen anzutreffen ist. (Illustrationen: Matthias Gwinner)

Als „ur-sinniges Nachschlagewerk“ bezeichnet Bettina Sewald im Magazin „Mei Dahoam“ (Heft 1/2016) das Buch „Bazi, Blunzn, Breznsoizer“ von Johann Rottmeir. Darin finden sich, so schreibt sie weiter, „original bairische“ Wörter: „Von A wie Auszogne bis Z wie Zornbinkl. Derbes wie Wissenschaftliches. Für alle, die dem Aussterben der bedrohten Sprache wortgewandt entgegenwirken wollen.“ Weiterer wichtiger Aspekt: „Nach einer Playboy-Umfrage ist Bairisch der erotischste aller Dialekt!“

original

Bazi, Blunzn, Breznsoizer

Autor: Johann Rottmeir
ISBN: 978-3-86222-184-4
Ausstattung: Hardcover, 14 x 21 cm, 320 Seiten

19.90 €