Vom Vergessen Bedrohtes

17.05.2017 - Presseecho

Jetz gherst da Katz

Mit seinem Buch „Jetz gherst da Katz. Bairische Sinnsprüche, Redensarten und Lebensweisheiten“ „verschafft uns Johann Rottmeir weiteren Einblick in seine reiche Sammlung von bairischen Sinnsprüchen und Redensarten“, schreibt Ludwig Zehetner in der Frühlingsausgabe der MUH (Ausgabe 24, Frühling 2017). Auf 256 Seiten bietet der Autor einen Einblick in die Sprache und Lebensweise Bayerns. „Dabei geht’s auch gröber zu, denn humoristische Derbheit ist ein Charakteristikum des Baierischen […].“ Rottmeirs Bücher sind „als Stabilisatoren zu schätzen, die vom Vergessen Bedrohtes in Erinnerung bringen.“

original

Jetz gherst da Katz!

Autor: Johann Rottmeir
ISBN: 978-3-86222-224-7
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag und Leseband, 256 Seiten

19.90 €