Shades of Grey und Florian Silbereisen

08.12.2014 - Presseecho

Der Bergfrauendoktor. Ein Leben voller Abstriche
Der Bergfrauendoktor. Ein Leben voller Abstriche

„Dass sich die tiefsten Abgründe im Gebirge auftun, ist eine Gemsenweisheit. Dort sowie unter der Gürtellinie ist die Handlung dieses äußerlich harmlos bajuwarisch anmutenden Büchleins angesiedelt“, schreibt Dirk Rühaak in der Muh 15. Der Volk Verlag sei bisher eher für Sachpublikationen zu Bayerns Kultur und Geschichte bekannt, nun wage er sich in die Niederungen der Belletristik, „irgendwo zwischen Arztroman und Groschenheft, Parodie und Groteske“. Und weiter: „Den Leser erwartet eine ebenso komische wie rücksichtslos deftige Mischung aller Zutaten von populären Erfolgsrezepten der Unterhaltungsindustrie: Ein Bergdoktor, dem Frauen ihre dunkelsten Geheimnisse anvertrauen; Feuchtgebiete und Schwarzwaldklinik, Shades of Grey und Florian Silbereisen, Drogeneskapaden und Katzengedichte – schon letztere rechtfertigen Kauf und Lektüre.“

original

Der Bergfrauendoktor

Autoren: Carolin Frölich, Thomas Schmidt, Daniel Jaakov Kühn
ISBN: 978-3-86222-141-7
Ausstattung: Hardcover, 10,5 x 16 cm, 180 Seiten

9.95 €