Presseecho: „Teufel, Marx und Mao-Mieze“

10.04.2008 - Presseecho

Besetzung des Hauptbahnhofes (Rudi Dix).

„München ’68“ im Focus Ausgabe 13/2008: „Teufel, Marx und Mao-Mieze“

„Für sein Buch „München ’68 – Traumstadt in Bewegung“ […] stellte der inzwischen 79-jährige Journalist eigene Artikel von damals zusammen und befragte Zeitzeugen nach ihrem persönlichen 68er-Fazit. […] den wütenden, sehnsuchtsvollen und gewaltvernarrten Geist jener Monate hat Stankiewitz durchaus eingefangen.“

Bayerische Staatszeitung vom 04. Januar 2008: „Interessante Kapitel aus der Stadtgeschichte“

„Der Leser kann, knapp 40 Jahre später, die damaligen Ereignisse aus erster Hand und unverfälscht nochmals beziehungsweise zum ersten Mal erleben. Stankiewitz lässt zudem zahlreiche noch heute lebende Zeitzeugen […] die ’68er Revue passieren und aus ihrer heutigen Sicht bewerten.“

original

München '68

ISBN: 978-3-937200-46-0
Ausstattung: Broschur, 230 Seiten, mit zahlreichen Abb.
Lieferstatus: Vergriffen

5.00 €

You save 14.90 € (75%)!

Lieferstatus: vergriffen