Presseecho: „Hope“

17.05.2010 - Presseecho

1909 wagten Hope Bridges Adams Lehmann und ihr Mann mit ihrem neuen Auto die weite Reise von Bayern nach England (Monacensia Literaturarchiv München).

Leipziger Internet Zeitung (www.l-iz.de) am 02. Mai 2010: „Visionärin mit Leipziger Studienzeit“

„Wer sich der Persönlichkeit von Hope Bridges Adams Lehmann in ihrer Gänze und Gedankentiefe nähern möchte, kommt an der Biographie der Augsburger Historikerin Marita Krauss nicht vorbei […]. Hierzu hat Marita Krauss ihre 2002 erschienene Hope-Biographie im Vorjahr neu herausgebracht, ergänzt um die Forschungen der letzten Jahre […]. Marita Krauss ist eine sehr kenntnisreiche und lesenswerte Biografie gelungen, die den Leser tief eintauchen lässt in das Leben von Hope Bridges. Das Buch profitiert zusätzlich von den vielen zeitgenössischen Fotografien. Diese verdanken wir den Fotoalben, die Hope Bridges an ihrem Lebensabend für die Kinder und für den Alpenverein zusammengestellt hatte. Mit großer Hartnäckigkeit ist Marita Krauss deren Spuren nachgegangen und wurde schließlich fündig[…]. So lernen wir mit Hope Bridges Adams Lehmann eine geradlinige, starke und nachgerade visionäre Persönlichkeit kennen.“

ZDFOnline (www.zdf.de) am 23. März 2010: „Wanderpredigerin in Sachen Hope“ Interview mit Prof. Dr. Marita Krauss

„Nach 16 Jahren Forschung, zwei Büchern und unzähligen Vorträgen ist Prof. Dr. Marita Krauss von der historischen Hope Bridges Adams Lehmann immer noch fasziniert. […] In ihrer Hope-Biografie bezeichnen Sie sich als „Wanderpredigerin in Sachen Hope“. Was kann man heute noch von ihr lernen? Krauss: Ich denke, auf der einen Seite ist es ihr Mut zur Zukunft. Der Mut, nicht an Anpassung zu denken. Das Zweite sind ihre Konzepte, wie das Einbeziehen des Mannes bei der Emanzipation der Frau. […] Da ist auch Hopes Ansatz im Alltag. Wir sollten nicht denken, es werde sich da oben schon alles klären, sondern wir müssen uns in der Beziehung und in den Berufen entsprechend positionieren und dürfen nicht warten, bis sich alles irgendwie fügt.“

original

Hope

Autor: Marita Krauss
ISBN: 978-3-86222-240-7
Ausstattung: Broschur, 224 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

16.90 €