Presseecho: „Buch-Tipp“

24.09.2010 - Presseecho

Szene aus der Geschichte "Die Abenteuer des jungen Albert E".

Süddeutsche Zeitung vom 16. September 2010: „SZ Buch-Tipp“

„[…] aber im Fall der Wiesn G’schichtn (Volk Verlag), dem ersten offiziellen Comic zum Oktoberfest, herausgegeben vom Münchner Strich-Kunst-Club Comicaze, macht die Historienkunde richtig Spaß. An die 20 Zeichner und Texter haben in Archiven gestöbert und zeigen in unterschiedlichen Stilen alte und neue Münchner Originale bei ihren Schlüsselerlebnissen auf der Wiesn.“

Bayernkurier vom 18. September 2010: „Bunte Wiesn-Geschichte“

„Die Bavaria auf dem Titelbild schaut aus wie eine der kecken Damen aus ‚Asterix‘, und auch sonst ähnelt diese Publikation einem der Hefte über die aufmüpfigen Gallier: Die ‚Wiesn-G’schichtn‘ aus dem Münchner Volk Verlag. Mitglieder des seit 1996 bestehenden Münchner Künstler-Pools ‚Comicaze‘ beleuchten das Oktoberfest unter diesem Titel mit Comics. Historische und aktuelle Personen werden da zu Helden oder Antihelden.“

original

Wiesn-G'schichtn

Autor: Frank Cmuchal, Jan Reiser (Hrsg.)
ISBN: 978-3-86222-003-8
Ausstattung: Comicband, Hardcover, 21×29 cm, 88 Seiten

16.90 €