Presseecho: „Alphabet der Schule“

16.03.2011 - Presseecho

Das Wilhelmsgymnasium ist nicht nur hervoragende humanistische Bildungsstätte, sondern auch ein sehenswertes Gebäude im Stil des Historismus.

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte Band 73, Heft 3 (2010): „Alphabet der Schule“

„Zum 450-jährigen Jubiläum des traditionsreichen Wilhelmsgymnasiums gab die Schule selbst unter der redaktionellen Leitung der Lehrer Reiner Abenstein und Michael Gollnau eine Festschrift mit dem Titel ‚Alphabet der Schule‘ heraus. Es ist zu begrüßen, dass eine solche Festschrift erschien, an der Schüler, Absolventen und Lehrer des Gymnasiums mitwirkten. In Art und Umfang der Darstellung hebt sich das Werk von sonstigen Schulfestschriften durchaus positiv ab.“

[product id=“52″]