Mutige, emanzipierte Frauen

13.06.2018 - Presseecho

In ihrem Buch „Die Fraueninsel“ „stellt Ingvild Richardsen […] drei Schriftstellerinnen und eine Malerin, die zu ihrer Zeit weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus bekannt waren“, vor. Die vier Frauen gehörten zur Künstlerkolonie auf der Fraueninsel im 19. Jahrhundert. Richardsen hat zu Emma Merk-Haushofer, Carry Brachvogel, Eva Gräfin von Baudissin und Marie Haushofer „viel Material gesammelt, Dokumente und Fotos zusammengetragen.“  „Vielleicht trägt das Buch […]dazu bei, die vier wiederzuentdecken“, schreibt dazu Sabine Reithmaier in der Süddeutschen Zeitung vom 7. März 2018., „vielleicht nicht als Schriftstellerinnen, aber als mutige, emanzipierte Frauen.“

original

Die Fraueninsel

Autor: Ingvild Richardsen
ISBN: 978-3-86222-222-3
Ausstattung: Broschur, 364 Seiten, mit farbigen Bildstrecken

17.90 €