Mehr als Hofbräuhaus und Müller’sches Volksbad

13.07.2016 - Presseecho

Der Café-Pavillon im Terrassenschwimmbad in Bad Kissingen aus den fünfziger Jahren. (Foto: BLfD, Eberhard Lantz)
Der Café-Pavillon im Terrassenschwimmbad in Bad Kissingen aus den fünfziger Jahren. (Foto: BLfD, Eberhard Lantz)

„Historisch brauen und baden in Bayern“, titelt die Münchner Abendzeitung am 7. Juli 2016. Am Tag zuvor hatten die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Kultusminister Ludwig  Spaenle im – ebenfalls historischen – Augustiner-Keller die beiden neuen Bände aus der Reihe „Genuss mit Geschichte“ vorgestellt: „Das Badehaus in Lindau Aechbach, die Genossenschaftsbrauerei in Rötz, das Terrassenschwimmbad in Bad Kissingen und der Märzenbierkeller in Polling: 50 kleine bis riesige Baudenkmäler zum Thema Bier hat das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege zusammengestellt, außerdem 34 Bademöglichkeiten – entweder noch aktiv genutzt oder museal aufbereitet.“

original

Genuss mit Geschichte. Baden in bayerischen Denkmälern

Autor: Eva Maier und Katrin Vogt
ISBN: 978-3-86222-206-3
Ausstattung: Hardcover, 224 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

19.90 €

original

Genuss mit Geschichte. Reisen zu bayerischen Denkmälern

Autor: Karl Gattinger u.a.
ISBN: 978-3-86222-207-0
Ausstattung: Hardcover, 240 Seiten
Lieferstatus: Vorübergehend vergriffen, Nachdruck in Planung

19.90 €