„Kleine Leute, große Herzen“

09.02.2016 - Presseecho

Für einen Ratsch ist immer Zeit: Der Hausmeister im Hinterhof an der Wörthstraße 11 freut sich über das Interesse der Fotografin.
Für einen Ratsch ist immer Zeit: Der Hausmeister im Hinterhof an der Wörthstraße 11 freut sich über das Interesse der Fotografin.

„In den Jahren, als München mit Olympia und Fußball-WM weltweit Schlagzeilen machte, dokumentierte die junge Fotografin Sabine Jörg das Leben in Haidhausen“, schreibt Renate Winkler-Schlang in der Süddeutschen Zeitung vom 8. Januar 2016 über das Buch „Wiedersehen mit Haidhausen“. In „authentischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen“ zeige sie, „wie das Viertel aussah, bevor die Investoren kamen“, Bilder „von inzwischen längst verschwundenen Orten wie dem Bürgerbräukeller, von Menschen, die vielleicht wenig Geld hatten, aber noch Zeit für einen Ratsch auf der Postwiese – oder ein Lächeln für die Fotografin.“

original

Wiedersehen mit Haidhausen

Autor: Sabine Jörg
ISBN: 978-3-86222-189-9
Ausstattung: Broschur, reich bebildert, 120 Seiten

14.90 €