Gründlich recherchiert und angenehm zu lesen

25.03.2019 - Presseecho

Innenhof mit Schlosskapelle Blutenburg. Aufnahme ca. 1950

Die Historikerin Susanne Herleth-Krentz hat sich 2017 zum 1.200-jährigen Bestehen des Münchner Stadtteils Obermenzing im gleichnamigen Buch auf eine Spurensuche begeben, die von historischen Aufnahmen des Stadtarchivs München bereichert wird. „Neben den gründlich recherchierten, angenehm zu lesenden und informativen Texten von Susanne Herleth Krentz, die bis zu den Anfängen des Ortes zurückreichen, veranschaulichen [die 100 nahezu ganzseitigen Abbildungen] vor allem die jüngere Geschichte“, schreibt Cornelia Oelwein in der Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, Band 80, Heft 3/2017. [Bei diesem Buch] „handelt es sich nicht um eine Festschrift, sondern ein Buch zur Geschichte des Stadtteils, das weit über das Jahr 2017 hinaus Bestand haben wird“, ist sich Oelwein sicher.

original

Obermenzing - Zeitreise ins alte München

Autor: Susanne Herleth-Krentz
ISBN: 978-3-86222-228-5
Ausstattung: Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen hochwertigen Abbildungen

24.90 €