„Eine ehrliche Biographie!“

03.08.2016 - Presseecho

Den von seinem „Reisemaler“ Heinrich von Mayr dargestellten Bauchtanz in Oberägypten fand der Herzog „schamlos und abstoßend“.
Den von seinem „Reisemaler“ Heinrich von Mayr dargestellten Bauchtanz in Oberägypten fand der Herzog „schamlos und abstoßend“.

Alfons  Schweiggert beschreibe Herzog Max in Bayern als einen „für das 19. Jahrhundert erstaunlichen Globetrotter, aber auch als typischen Europäer dieses Zeitalters“, stellt Franz Bumeder in der „Bayerischen Sommerbücherschau 2016“ vom 28. Juli 2016 fest. Das Buch „Herzog Max in Bayern. Sisis wilder Vater“ sei „eine ehrliche Biographie, die auch die negativen Seiten dieses sperrigen Wittelsbachers nicht ausspart. Dieser scheint etwa außerehelichen Abenteuern alles andere als abgeneigt gewesen zu sein.“ Mit dem „Herzog Max“, den Gustav Knuth „ in den Sissi-Filmen so wunderschön darstellt“, habe der echte Max jedenfalls sehr wenig zu tun.

original

Herzog Max in Bayern

Autor: Alfons Schweiggert
ISBN: 978-3-86222-212-4
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, 272 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen

19.90 €