Mit den Minis an die oberbayerischen Seen

25.04.2012 - Neuigkeiten

Die Kite Surfer in der Herrschinger Bucht.

Starnberger See, Ammersee und Chiemsee – Bayern-Minis bieten originelle Seeumrundungen für Touristen wie Einheimische

 Wie bringt man den Gondoliere von der Roseninsel zum Singen, wann trifft man die Kite-Surfer in der Herrschinger Bucht und was machen die Mondfahrer in Seebruck?

Reiseführer für die bayerischen Seen gibt es viele – die Bayern-Minis jedoch bestechen durch ihr handliches Format und ihr Konzept als Themenführung für Touristen wie Einheimische: Sie bieten kompakte Informationen und liebevoll erzählte Anekdoten, sie laden zu kleinen Abstechern auf unbekanntes Terrain ein, verraten besondere Tipps von Insidern und gute Adressen am Wegesrand.

„Wer als Einheimischer glaubt, alle interessanten Gesichtspunkte dieser Tour bereits zu kennen, wird bei der Lektüre rasch eines Besseren belehrt“, schrieb die Süddeutsche Zeitung über den Starnberger-See-Mini von Katja Sebald. Nun hat die Kunsthistorikerin und Journalistin auch für den Ammersee und den Chiemsee originelle Seeumrundungen konzipiert, die ebenso fundiert wie unterhaltsam die kulturellen Highlights beschreiben und trotzdem noch viele Überraschungen bieten – manchmal nur wenige Meter abseits der ausgetretenen Pfade.

original

Bayern-Mini: Der Chiemsee

Autor: Katja Sebald
ISBN: 978-3-86222-051-9
Ausstattung: Laminierter Leporello, 10 x 21 cm, 20 Seiten

7.95 €

original

Bayern-Mini: Der Starnberger See

Autor: Katja Sebald
ISBN: 978-3-86222-036-6
Ausstattung: Laminierter Leporello, mit zahlreichen Abbildungen und Übersichtskarten, 10 x 21 cm, 20 Seiten

7.95 €

original

Bayern-Mini: Der Ammersee

Autor: Katja Sebald
ISBN: 978-3-86222-050-2
Ausstattung: Laminierter Leporello, 10 x 21 cm, 20 Seiten

7.95 €