Holladiria: Buchpräsentation und Gstanzl-Party im Volk Verlag

12.11.2014 - Neuigkeiten

 Adolf Eichenseer (Mitte) stellte im Volk Verlag  "Das große bairische Gstanzlbuch" vor.
Adolf Eichenseer (Mitte) stellte im Volk Verlag „Das große bairische Gstanzlbuch“ vor.

Gestern war es wieder einmal so weit: Adolf Eichenseer war mit Oberpfälzer Bier und Regensburger Würsten angereist, um den Volk Verlag in ein zünftiges Wirtshaus zu verwandeln. Nach seinen drei höchst erfolgreichen Büchern mit „gschaamigen und ausgschaamten“ Wirtshausliedern stellte er nun „Das große bairische Gstanzlbuch“ vor. Der ehemalige Oberpfälzer Bezirksheimatpfleger hat sein Leben lang Volksmusik gesammelt, natürlich auch die urwüchsigen und deftigen Vierzeiler, die bei manchen strengen Volksmusikpflegern auf dem Index stehen. Jetzt gibt er die 2.000 schönsten Texte aus seiner umfangreichen Sammlung unter dem Motto „Hat oaner oans gsunga“ heraus – und gesungen wurde natürlich auch bei unserer Gstanzl-Party: Eichenseer selbst, der Musikkabarettist Sebastian Daller, und die „Blechernen Sait’n“ wechselten sich mit dem Gstanzlsingen ab, auch die sangesfreudigen Gäste, die auf Bierbänken zwischen den Bücherstapeln Platz gefunden hatten, durften mitsingen.

original

Das große bairische Gstanzlbuch

Herausgeber: Adolf Eichenseer
ISBN: 978-3-86222-153-0
Ausstattung: Hardcover, 256 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

19.90 €

original

Heit san ma wieder kreizfidel

Herausgeber: Adolf Eichenseer
ISBN: 978-3-86222-085-4
Ausstattung: Hardcover, 288 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

16.90 €

original

Gigl, Geigl, no a Seidl

Herausgeber: Adolf Eichenseer
ISBN: 978-3-86222-098-4
Ausstattung: Hardcover, 21 x 14 cm, 296 Seiten, umfangreich illustriert

16.90 €

original

Alls bloß koa Wasser net

Herausgeber: Adolf Eichenseer
ISBN: 978-3-86222-103-5
Ausstattung: Hardcover, 21 x 14 cm, 304 Seiten

16.90 €