Neuerscheinungen

Die Kehrseite des deutschen Wunders

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Franziska zu Reventlow und der Erste Weltkrieg”. Im November 1914 kehrt die Schriftstellerin Franziska zu Reventlow nach München zurück und ist fassungslos: Die einst so freie, kosmopolitische Stadt ist nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs ganz vom preußischen Militarismus durchdrungen.  Und diesem preußischen Wahn soll sie …

Weiterlesen

Bayern-Mini: Das alte Landshut

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Bayern-Mini: Das alte Landshut. Auf Entdeckungstour durch Stadt und Geschichte”. Die Historikerin Susanne Herleth-Krentz führt durch die Gassen der Landshuter Altstadt und gibt dabei ihr profundes Wissen über die herrlichen Renaissancebauten von einmaliger kunsthistorischer Bedeutung preis. Sie erklimmt über das sogenannte „Ochsenklavier“, eine Backsteintreppe, die Burg …

Weiterlesen

Heimatgeschichten

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Heimatgeschichten. Aus den Sammlungen des Sudetendeutschen Museums”. Deutsche und tschechische Bewohner der Böhmischen Länder können auf eine viele hundert Jahre währende gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Viele materielle Zeugnisse dieser wechselhaften Geschichte sind für immer verloren, eine erstaunliche Zahl hat aber auch den Weg in die Museen und …

Weiterlesen

Aufbruch einer Region. Die IHK in Bayerisch-Schwaben seit den 1960er Jahren

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Aufbruch einer Region. Die IHK in Bayerisch-Schwaben seit den 1960er Jahren. Zum Jubiläum 175 Jahre Industrie- und Handelskammer”. Die Region Bayerisch-Schwaben erlebte in den letzten 50 Jahren Aufbruch und Entwicklung, sie wurde vom „deutschen Manchester“, dem zentralen süddeutschen Textilstandort, zum Vordenker der „Technologieachse Süd“ zwischen Karlsruhe …

Weiterlesen

Das öde Haus

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Das öde Haus”. Einst von Leben und Betriebsamkeit erfüllt, heute dem Verfall preisgegeben – wer mit offenen Augen übers Land fährt, kann sie in fast jeder bayerischen Ortschaft finden: verlassene historische Bauten, darunter Bauernhöfe, Wirtschaftsgebäude, Bürger- und Handwerkerhäuser, deren endgültiges Verschwinden nur noch eine Frage der …

Weiterlesen

Evas Töchter

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Evas Töchter. Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung 1894-1933 ”. „Modernsein heißt für die Frau ein eigenes Gesetz in der Brust tragen.“ So brachte die Schriftstellerin Carry Brachvogel 1912 die moderne Frauenbewegung, die für gleiches Recht auf Bildung, Beruf und Eigenständigkeit eintrat, perfekt auf den Punkt. Dass …

Weiterlesen

Max Ostenrieder

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Max Ostenrieder. Ein Münchner Architekt an der Schwelle zur Neuzeit ”. Die Architektur der Münchner Prinzregentenzeit war geprägt von der „deutschen Neurenaissance“, die sich allmählich zur offiziellen Kunstrichtung jener Jahre entwickelte. Einer ihrer Vertreter war Max Ostenrieder, der um die Jahrhundertwende zu einem der begehrtesten Architekten …

Weiterlesen

Die Fraueninsel

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Die Fraueninsel. Auf den Spuren der vergessenen Künstlerinnen von Frauenchiemsee”. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Fraueninsel im Chiemsee zum Fixstern auf der kulturellen Landkarte Bayerns: Eine aktive Künstlerkolonie, bestehend aus Malern, Schriftstellern und Dichtern, die von der Schönheit der Insel und der uralten Inselkultur schwärmten, …

Weiterlesen

München 68

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „München 68. Traumstadt in Bewegung”. „Unter den Talaren – Muff von 1000 Jahren!“ und „Macht kaputt, was euch kaputt macht!“ schallt es durch das Münchner Universitätsviertel. Unzufriedene Studenten marschieren in den Straßen, Transparente werden geschwenkt, als plötzlich der erste Stein fliegt … Der Zeitungskorrespondent Karl Stankiewitz …

Weiterlesen

Genuss mit Geschichte. Reisen zu bayerischen Denkmälern – Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz

Sonntag, 18.3.2018, 18:45 Uhr, im Bayerischen Fernsehen: Der Schmidt Max auf der Reise zu bayerischen Denkmälern – Brauhäusern und Bierkellern, Hopfen und Malz – Genuss mit Geschichte. Der Erlass des Bayerischen Reinheitsgebotes 1516 setzte den entscheidenden Impuls für den Aufstieg des bayerischen Brauwesens vom mittelalterlichen Brauhandwerk zur Brauindustrie von Weltrang. Bier in Bayern ist eine …

Weiterlesen

Genuss mit Geschichte – Gasthäuser in Oberbayern

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Genuss mit Geschichte. Einkehr in Denkmälern – Gasthäuser in Oberbayern”. Die Existenz gewerblicher Gasthöfe in Oberbayern wird erstmals im 13. Jahrhundert schriftlich belegt. Im Laufe der Zeit erhielten sie einen gewissen Stellenwert in der bayerischen Lebensart; sie werden Orte des geselligen Beisammenseins. Zur Prinzregentenzeit erreichte die …

Weiterlesen

Menschen in München

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Menschen in München. Geschichten, die das Leben schrieb”. Die Bäckerin aus Bogenhausen und der Gärtner aus Denning, der Schwabinger Optiker und der Untergiesinger Müller, der Kalligraph aus Steinhausen und der Tante-Emma-Laden aus dem Westend – Menschen aus München, fernab jeglicher Prominenz und permanenter Medienpräsenz. Sie alle …

Weiterlesen

München mit anderen Augen sehen

  Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „München mit anderen Augen sehen. 23 Stadtrundgänge zu besonderen Orten”. Ein steinerner Löwe, eine Prachttreppe, eine Gedenktafel für einen Widerstandskämpfer – Details, die im hektischen Münchner Stadtleben kaum wahrgenommen werden. Den Menschen die Augen für diese kleinen Besonderheiten im Stadtbild zu öffnen, dieses Ziel verfolgt …

Weiterlesen

Promenadeplatz 9

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Promenadeplatz 9. Die Geschichte eines Anwesens in München”. Von alten Häusern geht ein Zauber aus, der neugierig macht: Wer hat das Gebäude errichten lassen? Wer hat hier einst gewohnt, wie wurde hier gewirtschaftet? Mitten im Münchner Kreuzviertel, am Promenadeplatz 9, befindet sich ein Eckgrundstück, das auf …

Weiterlesen

Der Klappermichl

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Der Klappermichl. Schauermärchen aus Bayern”. Druden, Riesen, schaurige Ungeheuer, unheimliche Schwarzkünstler, Tod und Teufel: In den alten Geschichten hat die Angst noch eine feste Gestalt – und kann deswegen auch besiegt werden. Wie die Hexe, die schon zwölf Müllersknechte auf dem Gewissen hat, bevor der dreizehnte …

Weiterlesen

Kann Spuren von Heimat enthalten

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Kann Spuren von Heimat enthalten. Typische Rezepte der Deutschen aus dem östlichen Europa”. Pilav, Piroggen, Pilzsuppe, das Schlesische Himmelreich oder die allseits beliebten Königsberger Klopse, Streuselkuchen oder Harlekinschnitten – erstmals wird die große Bandbreite der kulinarischen Vielfalt der Deutschen des östlichen Europa in einem Kochbuch vereint. …

Weiterlesen

Das große Augsburger Wimmelbuch

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Das große Augsburger Wimmelbuch”. Es wimmelt in Augsbug! Komm mit, wir besuchen die kunterbunte Maximilianstraße, die Fuggerei und den Dom. Im Zoo ist  richtig viel los und im Park feiern wir ein wildes Sommerfest. Und dann geht’s zum Planschen an den Lech! In Augsburg gibt es …

Weiterlesen

Erkundungen der Maxvorstadt

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Topographie und Erinnerung – Erkundungen der Maxvorstadt”. Die Maxvorstadt – das akademische Herz Münchens erweist sich immer wieder als eines der kulturell lebendigsten Viertel der Stadt, das seine reiche Geschichte schätzt und zu bewahren weiß. Hier spürt  man noch deutlich den Widerhall der einstigen Boheme, die …

Weiterlesen

Bad Wiessee

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Bad Wiessee. 10 Streifzüge durch Geschichte und Kultur”. Die Entwicklung Bad Wiessees zum weithin bekannten, beliebten und vom Tourismus geprägten  Kurort begann mit der Entdeckung der Jodschwefelquellen im Jahr 1909. 10 Streifzüge – darunter auch längere Wanderungen in der voralpinen Natur – führen Kur- und  Badegäste, …

Weiterlesen

Verwaltungselite und Region

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Verwaltungselite und Region. Die Regierungspräsidenten von Schwaben 1817 bis 2017”. In der Zeit der Beamtenregierungen des 19. Jahrhunderts waren Regierungspräsidenten in Bayern die mächtigsten Männer nach den Ministern: Sie repräsentierten den bayerischen Staat in den Regionen, ihre Berichte lieferten König und Kabinett unentbehrliche Informationen über die …

Weiterlesen

Zuhause im Café

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Zuhause im Café. Eine koffeinhaltige Reise durch München”. München ist die Heimat einer lebendigen und vielfältigen Café-Szene, die sich in den letzten Jahren  enorm weiterentwickelt hat. Hier kann man der isländischen Kaffeekultur begegnen, in einem  ehemaligen Kurzwarenladen nebenbei noch eine Spülbürste kaufen oder das weiße Kaninchen …

Weiterlesen

Nicht dem Draxler sein Tag

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Nicht dem Draxler sein Tag”. Einmal ist der Draxler Hans aufgewacht und seine Frau war weg und Frühstück hat es auch keins gegeben. Das hat den sonst so gestandenen Bauern schon ein wenig aus der Bahn geworfen. Da hat er sich gar nicht erst rasiert und …

Weiterlesen

Geschichte der Pfarrei Feldmoching

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Geschichte der Pfarrei Feldmoching und ihrer Kirchen, Kapellen und Klausen in Feldmoching, Moosach, Milbertshofen, Schleißheim, Karlsfeld und Ludwigsfeld”. Der Raum um Feldmoching im Norden Münchens ist seit der Steinzeit besiedelt. Um 500 n. Chr. entstand hier dann ein bajuwarisches Dorf, das Zentralort war und um 700 …

Weiterlesen

Turmschreiber – Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Turmschreiber – Geschichten, Gedanken, Gedichte. Ein bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2018. Im 36. Jahrgang”. Seit 1959 existiert die illustre Schriftstellervereinigung „Münchner Turmschreiber“ – eine kleine  Sensation im deutschsprachigen Literaturbetrieb. Nur wer zu den besten bayerischen Autoren, Journalisten, Historikern, Kunst- und Kulturschaffenden zählt, wird in den …

Weiterlesen

Rausch und Völlerei. Geschichten von Oskar Maria Graf

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Rausch und Völlerei. Geschichten rund ums Essen und Trinken von Oskar Maria Graf”. Oskar Maria Graf inszenierte sich gern als bayerisch-bäuerlicher Naturbursch, als sinnlich-vitaler  Kraftlackl, der in seinen Texten immer dann eindrücklich die Stimme erhebt, wenn der Mensch ganz Körper, ganz begieriger Genuss wird: beim Essen …

Weiterlesen

Aschheim und Dornach in Bildern

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Aschheim und Dornach in Bildern. Höfe und öffentliche Gebäude im Wandel der Zeit”. Die beiden im nordöstlichen Landkreis München gelegenen Orte Aschheim und Dornach bilden seit 1978 die Gemeinde Aschheim. Beide Orte unterliegen – ebenso wie viele Münchner Randgemeinden – seit den 1970er Jahren einem Strukturwandel …

Weiterlesen