Bayerische Geschichte(n) 17/2010: Wein-Reise ins Reich des Silvaners

03.12.2010 - Newsletter

Der Bocksbeutel ist typisch für Weine aus Franken.

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn der Bayer eine Wein-Reise macht, dann zieht es ihn in der Regel in den Süden und zwar nach Italien. Da locken Südtirol und die Toskana mit Vernatsch und Chianti. Dabei gibt es auch in Bayern ein Weinanbaugebiet, das keine Wünsche offen lässt; der Bayer müsste seinen Blick nur einmal nach Norden richten, nach Franken. Hier erwarten ihn 6.000 Hektar Anbaufläche, exzellente Weine, kulinarische Höhepunkte und historische Städte, die auch jenseits des Weines einen Besuch wert sind.

.

.

Der Autor und Journalist Herbert Stiglmaier ist Wein-Experte im Bayerischen Fernsehen und schreibt für die Münchner „Abendzeitung“ eine Wein-Kolumne. Zur Not werden Wein-Kartons auch mit dem Autoschlüssel geöffnet.

Franken gilt zu Recht als Reich des Silvaners. Von trocken bis edelsüß findet man hier außergewöhnliche Weine dieser Rebsorte. So auch in Iphofen, wo man die Wein-Reise gut mit einer Besichtigung der Stadt verbinden kann, in der sich noch die vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer bewundern lässt. Ein kulinarischer Höhepunkt findet sich in Volkach, knapp 25 Kilometer von Iphofen entfernt: hier serviert der Gasthof „Zur Schwane“ klassisch fränkische Spezialitäten.

.

.

Der „Winemaker of the Year“ Horst Sauer bei der Arbeit. Hier entstehen elegante Silvaner und außergewöhnliche edelsüße Weine.

Ein ganz besonderer Tipp ist der „Escherndorfer Lump Silvaner trocken Großes Gewächs“ aus dem Weingut Horst Sauer in Franken (www.weingut-horst-sauer.de). Der Winzer erhielt soeben die Auszeichnung „Winemaker of the Year“ – „Bester deutscher Weinproduzent“. Der Autor Herbert Stiglmaier wusste schon längst, dass die Weine des Weinguts Sauer preiswürdig sind und so hat es der Winzer auch in das Buch „Einfach Wein. genussvoll – respektlos – informativ“ geschafft. Sogar für das Cover (siehe unten) konnte der Weinproduzent gewonnen werden – und zwar in Gummistiefeln und Arbeitsmontur. „Einfach Wein“ führt in die Welt des deutschen und österreichischen Weines ein und gibt interessante Weinempfehlungen.

original

Einfach Wein

Autor: Herbert Stiglmaier
ISBN: 978-3-937200-93-4
Ausstattung: 120 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

9.90 €