Pfeil, Mathias

02.06.2015 - Autoren

Mathias Pfeil
Mathias Pfeil

1961 in Günzburg geboren, lebt Mathias Pfeil seit seinem 16. Lebensjahr in München, wo er an der Technischen Universität Architektur studierte. Er war als leitender Beamter unter anderem für die Oberste Baubehörde im Staatsministerium des Inneren im Bereich Städtebauförderung und als Referatsleiter der Bayerischen Staatskanzlei in Brüssel tätig, wo er für den Bau der Bayerischen Vertretung bei der EU verantwortlich war. Nach einer weiteren Station als Leiter der Bauabteilung in der Bayerischen Schlösserverwaltung ist er seit 2014 Generalkonservator des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege. Mathias Pfeil ist Honorarprofessor für Entwerfen, Umbau und Denkmalpflege an der Fakultät für Architektur an der Technischen Universität München.

original

Genuss mit Geschichte in Oberbayern

Herausgeber: Michael Volk
ISBN: 978-3-86222-186-8
Ausstattung: Hardcover mit Leseband, reich bebildert, 216 Seiten

19.90 €

original

Römische Vici und Verkehrsinfrastruktur in Raetien und Noricum

ISBN: 978-3-86222-227-8
Ausstattung: Broschur, 232 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

19.90 €

original

Kontaminiert – Dekontaminiert

ISBN: 978-3-86222-225-4
Autor: Matthias Pfeil (Hrsg.)
Ausstattung: 146 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, z.T. in Farbe

15.90 €

original

Die Innklöster Gars und Au

Autor: Christian Kayser u. a.
ISBN: 978-3-86222-215-5
Ausstattung: Broschur, 98 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

13.90 €

original

Die Möbelrestaurierung in der Denkmalpflege

Autor: Katharina von Miller
ISBN: 978-3-86222-199-8
Ausstattung: Broschur, 490 Seiten
Erscheinungstermin: November 2015

49.90 €

original

Barock nach dem Barock

ISBN: 978-3-86222-196-7
Ausstattung: Broschur, 304 Seiten

34.90 €

original

Magnetometrische Untersuchungen an keltischen Viereckschanzen in Bayern

Autor: Karin Berghausen
ISBN: 978-3-86222-163-9
Ausstattung: Broschur, 29.5 x 21 cm, 176 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

17.90 €