Baum, Karl

05.06.2018 - Autoren

Karl Baum

Karl Baum, Jahrgang 1932 und ehemaliger Berufsschullehrer, beschäftigt sich seit seiner Jugend mit der bayerischen Heimatgeschichte, den regionalen Bräuchen und der Tracht. Mehr als 15 Jahre lang hielt er dazu Vorträge auf Veranstaltungen rund ums Brauchtum. Aus seinen zahllosen Notizen entstand 2008 im Eigenverlag ein schnell vergriffenes Buch, das nun komplett überarbeitet neu auf den Markt kommt.

original

Hausbuch der bayerischen Bräuche und Feste

Autor: Karl Baum
ISBN: 978-3-86222-278-0
Ausstattung: Hardcover mit Leseband, Halbleinen, 176 Seiten

18.00 €