„Heimatgold“ im Münchner Volkstheater

10.10.2019 - Allgemein, Termine

Im Nachlass seiner Mutter stößt Andreas Lechner auf alte Notizbücher und Briefe seines Großvaters: Das Interesse an der Lebensgeschichte des einst stärksten Mannes der Welt ist geweckt … (Foto: Barbara Braun/MuTphoto)

Eine Autorenlesung der Extraklasse: Andreas Lechner kommt mit „Heimatgold“ ins Münchner Volkstheater!

Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das Leben seines Großvaters, des Gewichthebers und Olympiasiegers Josef Straßberger, ein und entwirft dabei das grandiose Sittengemälde eines halben Jahrhunderts deutscher Geschichte.

 

„Heimtgold ist löwenstark, eine großartig fabulierte Opa-Enkel-Geschichte.“
Alexandra von Poschinger, Passauer Neue Presse

„Ein wildes Epos, wunderbar erzählt.“
Helmut Kuhn, Berliner Kurier

 

Wann? Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Wo? Volkstheater, Brienner Straße 50, 80333 München

Eintritt: 12,00 Euro

Karten unter: https://www.muenchner-volkstheater.de/spielplan/konzerte-lesungen/heimatgold

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung: volkspektakel.de

original

Heimatgold

Autor: Andreas Lechner
ISBN: 978-3-86222-300-8
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten

22.00 €