Neuerscheinungen

Bestseller

Termine

Vorschau

Neuigkeiten

Bayerische Geschichte(n), 3/2019: 56 Jahre Warten auf Gerechtigkeit

12.02.2019 - Newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser, während andere Nazi-Verbrecher sofort nach Kriegsende von den Siegermächten zur Rechenschaft gezogen wurden, kam Anton Malloth jahrzehntelang unbehelligt davon. Versäumnisse der deutschen, tschechischen und italienischen Behörden sowie mehrfache Wechsel von Wohnort und Staatszugehörigkeit führten dazu, dass der ehemalige SS-Wachmann des Gestapo-Gefängnisses „Kleine Festung“ in Theresienstadt erst 2001, im Alter von 90 …

Weiterlesen

„Sich wieder für das Staunen öffnen“

08.02.2019 - Presseecho

In „12.000 Jahre Weihnachten“ besinnt sich Gerald Huber auf die Ursprünge des Fests, führt zurück in die Entstehungszeit der heutigen Traditionen und gleichzeitig tief hinein in den lichtdunklen Zauber der Weihnacht. „Huber appelliert, sich wieder für das Staunen zu öffnen, alten Riten nachzuspüren [und] das Band nicht abreißen zu lassen, das uns mit den Vorfahren …

Weiterlesen

Lust auf Bayern

Der Volk Verlag setzt mit seinen Büchern zu bayerischen und Münchner Themen Maßstäbe. Neben klassischen Sachbüchern, Reiseführern und Bildbänden zu Geschichte, Kunstgeschichte, Architektur, Denkmalpflege und Brauchtum erscheinen im Volk Verlag auch Hörbücher und Kalender, Comics, Kinderbücher und handverlesene Belletristik zu bayerischen Themen bereichern das Programm.