Wenn du München und seine Menschen kennenlernen möchtest und gern Kaffee trinkst, dann lies dieses Buch …

Wenn du München und seine Menschen kennenlernen möchtest und gern Kaffee trinkst, dann lies dieses Buch …

Wenn du München und seine Menschen kennenlernen möchtest und gern Kaffee trinkst, dann lies dieses Buch …

Zuhause im Café
Eine koffeinhaltige
Reise durch München

Süße Rezepte aus der Prinzregentenzeit
für die Küche von heute

Mit wertvollen Tipps zu Einkauf und Zubereitung gelingt jedes Rezept vom einfachen Blechkuchen bis zur berühmten Prinzregententorte: eine kulinarische Zeitreise für Genießer.

Süße Rezepte aus der Prinzregentenzeit
für die Küche von heute

Mit wertvollen Tipps zu Einkauf und Zubereitung gelingt jedes Rezept vom einfachen Blechkuchen bis zur berühmten Prinzregententorte: eine kulinarische Zeitreise für Genießer.

Süße Rezepte aus der Prinzregentenzeit
für die Küche von heute

Mit wertvollen Tipps zu Einkauf und Zubereitung gelingt jedes Rezept vom einfachen Blechkuchen bis zur berühmten Prinzregententorte: eine kulinarische Zeitreise für Genießer.

Gänse sind schlau, sie sind treu und wenn ihnen kein Kochtopf dazwischen kommt, dann können sie erstaunlich alt werden...
Die Geschichte einer Freundschaft für die Ewigkeit

Zehn Geschichten von den Zwergerln und ihren vielen tierischen Freunden.

Abenteuer aus dem Wald in bairischer
Mundart, gelesen von Gerd Anthoff.
Musikalische Begleitung von Rainer Gruber

Zehn Geschichten von den Zwergerln und ihren vielen tierischen Freunden.

Abenteuer aus dem Wald in bairischer
Mundart, gelesen von Gerd Anthoff.
Musikalische Begleitung von Rainer Gruber

Zehn Geschichten von den Zwergerln und ihren vielen tierischen Freunden.

Abenteuer aus dem Wald in bairischer
Mundart, gelesen von Gerd Anthoff.
Musikalische Begleitung von Rainer Gruber

Zwergerlgschichtn

pflegte außereheliche Liebschaften und auch sonst zahlreiche Leidenschaften...
In seinem Leben und in den außergewöhnlichen Biografien seiner Kinder spiegelt sich das Schicksal Europas zwischen den Wirren der Napoleonischen Kriege und dem Fin de Siècle.

pflegte außereheliche Liebschaften und auch sonst zahlreiche Leidenschaften...
In seinem Leben und in den außergewöhnlichen Biografien seiner Kinder spiegelt sich das Schicksal Europas zwischen den Wirren der Napoleonischen Kriege und dem Fin de Siècle.

pflegte außereheliche Liebschaften und auch sonst zahlreiche Leidenschaften...
In seinem Leben und in den außergewöhnlichen Biografien seiner Kinder spiegelt sich das Schicksal Europas zwischen den Wirren der Napoleonischen Kriege und dem Fin de Siècle.

Jetz gherst da Katz!

Johann Rottmeir hat noch einmal seine Schatzkiste voll mit alten Redewendungen und Lebensweisheiten geöffnet...

Jetz gherst da Katz!

Johann Rottmeir hat noch einmal seine Schatzkiste voll mit alten Redewendungen und Lebensweisheiten geöffnet...

Jetz gherst da Katz!

Johann Rottmeir hat noch einmal seine Schatzkiste voll mit alten Redewendungen und Lebensweisheiten geöffnet...

Sennerinnen in den
bayerischen Alpen
– früher und heute

Die Alm als alter und neuer Sehnsuchtsort: Mit einem Almsommer verbindet man Entschleunigung, Aussteigen ...Drei Generationen von Frauen erzählen von ihren Erfahrungen, von harter Arbeit, und...von dem einmaligen Gefühl, Herrin auf der Alm zu sein.

Die Alm als alter und neuer Sehnsuchtsort: Mit einem Almsommer verbindet man Entschleunigung, Aussteigen ...Drei Generationen von Frauen erzählen von ihren Erfahrungen, von harter Arbeit, und...von dem einmaligen Gefühl, Herrin auf der Alm zu sein.

Die Alm als alter und neuer Sehnsuchtsort: Mit einem Almsommer verbindet man Entschleunigung, Aussteigen ...Drei Generationen von Frauen erzählen von ihren Erfahrungen, von harter Arbeit, und...von dem einmaligen Gefühl, Herrin auf der Alm zu sein.

Genuss mit Geschichte Oberbayern

Der neuste Band der Reihe "Genuss mit Geschichte" führt zu den 50 besterhaltenen Gasthäusern Oberbayerns.

Der neuste Band der Reihe "Genuss mit Geschichte" führt zu den 50 besterhaltenen Gasthäusern Oberbayerns.

Der neuste Band der Reihe "Genuss mit Geschichte" führt zu den 50 besterhaltenen Gasthäusern Oberbayerns.

Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Zuhause im Café
Altmünchner Backbuch
Dem Kreuzbauern seine Gans
Münchner Advenskalender
Zwergerlgschichtn
Herzog Max
Jetz gherst da Katz!
Auf den Bergen wohnt die Freiheit.
Genuss mit Geschichte Oberbayern
Slider

Neuerscheinungen

Turmschreiber – Geschichten, Gedanken, Gedichte

Bild ist nicht verfügbar

Rausch und Völlerei. Geschichten von Oskar Maria Graf

Bild ist nicht verfügbar

Zuhause im Café

Bild ist nicht verfügbar

Genuss mit Geschichte – Gasthäuser in Oberbayern

Bild ist nicht verfügbar

Erkundungen der Maxvorstadt

Bild ist nicht verfügbar

Retrospektive und Perspektive

Bild ist nicht verfügbar

Auf den Bergen wohnt die Freiheit

Bild ist nicht verfügbar

Aufbruch und Umbruch – Freising in Fotografien

Bild ist nicht verfügbar

Unbekannter Steigerwald

Bild ist nicht verfügbar

Die Fraueninsel

Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Slider

Neuigkeiten

Bayerische Geschichte(n), 18/2017: Münchner Cafés und ihre Geschichten

18.10.2017 - NewsletterStephanie Bjarnason schenkt in ihrem Café eine eigene Röstung mit dem Namen „Álfrún“ (Elfengeheimnis) aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, als Alexander Grobitsch im Jahr 1964 im Münchner Westend seinen kleinen Milchladen eröffnete, konnte er nicht ahnen, dass sein Name noch heute untrennbar mit dem Haus in der Sandtnerstraße 5 verbunden sein würde. „Lohner & Grobitsch“ heißt das gemütliche Eckcafé, das hier seine Heimat gefunden hat. 2010 ging der denkmalgeschützte Laden …

Weiterlesen

Bayerische Geschichte(n), 17/2017: Oskar Maria Graf bittet zu Tisch

13.10.2017 - NewsletterDer gefährliche Rausch: Der Maunzinger-Feschl kann sich bis heute nicht erklären, warum ihm seine Gattin daheim den „Leberkäs“ ins Gesicht geschmissen hat und dass der gestunken hat wie ein Misthaufen … (Illustration: Peter Engel)

Liebe Leserin, lieber Leser, als literarische Motive eröffnen Essen und Trinken ein schier unermessliches Feld. Für Oskar Maria Graf muss es eine gewaltige Freude gewesen sein, dieses Feld bis in die kleinsten Winkel auszuloten. Und dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund: In Grafs Texten wird nicht vornehm diniert, sondern mit unbändiger Lust gefressen …

Weiterlesen