Kultur und Sprache

  • 19.90 €

    A Hund bist fei scho

    Bairische Sinnsprüche, Redensarten und Lebensweisheiten 1
    Über 1.000 bairische Sprüche und Redewendungen mit viel Humor gesammelt und erklärt.

  • 19.90 €

    Bazi, Blunzn, Breznsoizer

    Bairisch gredt von A bis Z
    Nachfolger der erfolgreichen bairischen Sprüchesammlung „A Hund bist fei scho“. Johann Rottmeir sammelt altes, fast vergessenes bairisches Sprach- und Kulturgut von A bis Z.

  • 19.90 €

    Hubers bairische Wortkunde

    Wissen woher Wörter kommen
    Gerald Huber geht im Buch der bairischen Sprache auf den Grund.

  • 19.90 €

    Jetz gherst da Katz!

    Bairische Sprüche, Redewendungen und Lebensweisheiten 2
    Nachfolger der erfolgreichen bairischen Sprüchesammlung „A Hund bist fei scho“ mit altem, fast vergessenen Sprach- und Kulturgut.

  • 24.90 €

    Sagen aus Bayern

    Von Hexen, Heiligen und Halunken
    Bayerns reicher Sagenschatz versammelt in einem Band, mit Hintergrundinformationen zur Entstehung und Begriffserläuterungen.
    Vergriffen, Nachdruck in Planung

  • 14.90 €

    Tegernseer Sagen

    Umfassende Sammlung des Tegernseer Sagenschatzes, bebildert mit zahlreichen hochwertigen Holzschnitten.

  • 14.00 €

    Turmschreiber - Geschichten, Gedanken, Gedichte

    Ein bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2017
    DAS ORIGINAL – der 35. Jahrgang des erfolgreichen Hausbuches mit Texten von Tanja Kinkel, Konstantin Wecker, Ottfried Fischer, Michaela Karl, Friedrich Ani u. v. a.
    Erscheinungstermin: Oktober 2016

  • 19.90 €

    Unter die Haube gebracht

    Das bayerische Hochzeitsbuch
    Erste umfassende Darstellung zu historischen Hochzeiten und fast vergessenem Brauchtum in Bayern.

  • 14.90 €

    Vom Abbrändler zum Zentgraf

    Wörterbuch zur Landesgeschichte und Heimatforschung in Bayern
    240 Seiten stark und doch kompakt: Ein umfangreiches Nachschlagewerk für alle Historiker, Geschichtsinteressierte und Heimatforscher. Mit über 15.000 Stichwörtern bietet es Rat und Hilfe auch in Fällen, die in keinem Fremdwörterlexikon und in keinem Duden genannt werden.