Die frühen Wirtschaftsbosse

30.03.2017 - Presseecho

Die Pfaff-Nähmaschine als Exportschlager in Afrika, handkurbelbetrieben, wohl 1920er Jahre (Foto: Stadtarchiv Kaiserslautern)
Die Pfaff-Nähmaschine als Exportschlager in Afrika, handkurbelbetrieben, wohl 1920er Jahre (Foto: Stadtarchiv Kaiserslautern)

Sie waren die  Wirtschaftselite des ausgehenden 19. und des beginnenden 20. Jahrhunderts: die Kommerzienräte. „Über diese frühen Wirtschaftsbosse hat die Professorin ein neues Buch herausgegeben“, lobt Clemens Hagen in der Abendzeitung (vom 11. März 2017) Herausgeberin Marita Krauss und sagt weiter „’Die bayerischen Kommerzienräte – Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880-1920′ (…) beleuchtet nicht nur deren wirtschaftliches Wirken, sondern genauso ihr Privatleben.“ In ihrem Werk porträtiert Krauss unter anderem Münchner Wirtschaftsgrößen wie die Brauerfamilie Sedlmayr oder den Handschuhfabrikant Roeckl.

original

Die bayerischen Kommerzienräte

Herausgeberin: Marita Krauss
ISBN: 978-3-86222-216-2
Ausstattung: Hardcover mit zwei Lesebändern, 848 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

69.00 €