Hubers bairische Wortkunde

30.03.2017 - Neuerscheinungen

Hubers bairische Wortkunde
Hubers bairische Wortkunde

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: die Neuauflage von „Hubers bairische Wortkunde.Wissen woher Wörter kommen“.

Bairisch ist nicht die Operettensprache eines schuhplattelnden, schnaderhüpfelnden Tourismusvolkes, sondern die zeitgemäße, moderne Sprache moderner Menschen. Hubers Bairische Wortkunde bietet sowohl für den Kenner als auch für den Laien nicht alltägliche Einblicke in die Kultur der bairischen und deutschen Alltagssprache. Gerald Huber versucht damit, Bewusstsein und Selbstbewusstsein bei denen zu stiften, die bisher glaubten, Bairisch sei bloß eine verdorbene Variante des „richtigen“ Deutschen. Mit wissenschaftlichem Fachwissen, aber nie bierernst zeigt er, warum es sich lohnt, die Preußen zu derblecken, und warum Bairisch das eigentliche Hochdeutsch ist.

original

Hubers bairische Wortkunde

Autor: Gerald Huber
ISBN: 978-3-86222-241-4
Ausstattung: Klappenbroschur, 12 x 20,5 cm, 216 Seiten, bebildert

14.90 €