Genuss mit Geschichte. Baden in bayerischen Denkmälern

25.05.2016 - Neuerscheinungen

Baden im DenkmalAb sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Genuss mit Geschichte. Baden in bayerischen Denkmälern“.

Ein Entspannungsbad als Abschluss eines anstrengenden Tages, der
erfrischende Sprung in das kühle Nass an einem heißen Sommertag
oder aber auch das wärmende Bad nach einem winterlichen Spazier-
gang in klirrender Kälte: Baden kann ein wahrer Hochgenuss sein. Wie
wesentlich das Baden und Schwimmen seit jeher für die Menschheit
waren und welche Badegebräuche man einst pflegte, lässt sich heute
anhand zahlreicher historischer Badestätten von der Antike bis in die
1970er Jahre nachvollziehen.
34 ausgewählte heute noch aktiv erlebbare oder museal aufbereitete
Baudenkmäler rund um das Baden in Bayern sind in diesem Band
erstmals versammelt und laden zum genussvollen Besuch ein – mit
oder ohne Badehose im Gepäck. Ergänzt durch Informationen zur Lage
und Zugänglichkeit der einstigen wie erhaltenen Bäder, schickt dieser
bayerische Kulturführer Geschichtsbegeisterte und Badelustige gemeinsam
auf Reisen.
„Genuss mit Geschichte“ entstand unter der fachlichen Federführung
des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege.

original

Genuss mit Geschichte. Baden in bayerischen Denkmälern

Autor: Eva Maier und Katrin Vogt
ISBN: 978-3-86222-206-3
Ausstattung: Hardcover, 224 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

19.90 €