Bayern, S.K.H. Prinz Luitpold von

13.01.2014 - Autoren

S.K.H. Prinz Luitpold von Bayern
S.K.H. Prinz Luitpold von Bayern

Seine Königliche Hoheit Prinz Luitpold von Bayern, Urenkel König Ludwigs III., des letzten bayerischen Königs, trat 1977 nach seinem Jurastudium in München in die Schlossbrauerei Kaltenberg ein und baute sie zu einer internationalen Spezialitätenbrauerei aus. 1980 rief er das heute weltweit bekannte Kaltenberger Ritterturnier ins Leben. Im Oktober 2011 übernahm er die Porzellan Manufaktur Nymphenburg vom Wittelsbacher Ausgleichsfonds. Prinz Luitpold lebt auf Schloss Kaltenberg, hat zwei Töchter und drei Söhne; er ist passionierter Segler und bildet junge Pferde aus. Außerdem hat er zahlreiche Ehrenämter in Industrie und Kultur inne. Für den Prachtband „Die Wittelsbacher – 1.000 Jahre in Bildern“ begab er sich auf die Suche nach den Kunstschätzen, die seine Familiengeschichte prägen.

original

Die Wittelsbacher

Herausgeber: S.K.H. Prinz Luitpold von Bayern
ISBN: 978-3-86222-136-3
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, 26,5 x 29,5 cm, 680 Seiten, farbiger Bildband mit Begleittexten in deutscher und englischer Sprache, mit großformatigem Stammbaum
Autor:

78.00 €