Gänse sind schlau, sie sind treu und wenn ihnen kein Kochtopf dazwischen kommt, dann können sie erstaunlich alt werden...
Die Geschichte einer Freundschaft für die Ewigkeit

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Kleine Reformationsgeschichten. Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth”.

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Kleine Reformationsgeschichten. Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth”.

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Kleine Reformationsgeschichten. Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth”.

500 Jahre
Reformation

Die 50 schönsten Bierdenkmäler aus ganz Bayern mit exzellenten Fotos und fundierten Texten aus dem Landesamt für Denkmalpflege,

Die 50 schönsten Bierdenkmäler aus ganz Bayern mit exzellenten Fotos und fundierten Texten aus dem Landesamt für Denkmalpflege,

Die 50 schönsten Bierdenkmäler aus ganz Bayern mit exzellenten Fotos und fundierten Texten aus dem Landesamt für Denkmalpflege,

Hopfen und Malz,
Denkmal erhalt's

Jetz gherst da Katz!

Johann Rottmeir hat noch einmal seine Schatzkiste voll mit alten Redewendungen und Lebensweisheiten geöffnet...

Jetz gherst da Katz!

Johann Rottmeir hat noch einmal seine Schatzkiste voll mit alten Redewendungen und Lebensweisheiten geöffnet...

Jetz gherst da Katz!

Johann Rottmeir hat noch einmal seine Schatzkiste voll mit alten Redewendungen und Lebensweisheiten geöffnet...

Nach A Hund
bist fei scho:

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich!
Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928”.

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich!
Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928”.

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich! Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928”.

Die bayerischen
Kommerzienräte

Von Bierbrauerdynastien, Hopfenhändlern,Porzellanherstellern

Von Bierbrauerdynastien, Hopfenhändlern, Bankiers, Spielwarenhändlern oder Porzellanherstellern

Von Bierbrauerdynastien, Hopfenhändlern, Bankiers, Spielwarenhändlern oder Porzellanherstellern

Vom Landleben in alter Zeit“.
Mit 48 deftigen Rezepten – süß & salzig
Steffi Kammermeier schildert in diesem sehr persönlichen Buch das Bauernleben in früheren Zeiten.

Vom Landleben in alter Zeit“.
Mit 48 deftigen Rezepten – süß & salzig
Steffi Kammermeier schildert in diesem sehr persönlichen Buch das Bauernleben in früheren Zeiten.

Vom Landleben in alter Zeit“.
Mit 48 deftigen Rezepten – süß & salzig
Steffi Kammermeier schildert in diesem sehr persönlichen Buch das Bauernleben in früheren Zeiten.

Jetzt in 2. Auflage:
„Was hamma gessn? "

Wie wesentlich das Baden und schwimmen seit jeher für die Menschheit waren und welche Badegebräuche man einst pflegte, lässt sich heute anhand zahlreicher historischer Badestätten von der Antike bis in die 1970er Jahre nachvollziehen.

Wie wesentlich das Baden und schwimmen seit jeher für die Menschheit waren und welche Badegebräuche man einst pflegte, lässt sich heute anhand zahlreicher historischer Badestätten von der Antike bis in die 1970er Jahre nachvollziehen.

Wie wesentlich das Baden und schwimmen seit jeher für die Menschheit waren und welche Badegebräuche man einst pflegte, lässt sich heute anhand zahlreicher historischer Badestätten von der Antike bis in die 1970er Jahre nachvollziehen.

Baden in bayerischen
Denkmälern.

Genuss mit Geschichte

Genuss mit Geschichte

Genuss mit Geschichte

Sisis wilder Vater



"Mit seinem Werk 'Sisis wilder Vater' hat Alfons Schweiggert dem homorvollen Menschenfreund ein Denkmal gesetzt"
Corinna Erhard im Münchner Merkur, 14./15. Januar 2017

Sisis wilder Vater



"Mit seinem Werk 'Sisis wilder Vater' hat Alfons Schweiggert dem homorvollen Menschenfreund ein Denkmal gesetzt"
Corinna Erhard im Münchner Merkur, 14./15. Januar 2017

Sisis wilder Vater



"Mit seinem Werk 'Sisis wilder Vater' hat Alfons Schweiggert dem homorvollen Menschenfreund ein Denkmal gesetzt"
Corinna Erhard im Münchner Merkur, 14./15. Januar 2017

Die Werdenfelser Fasnacht
und ihre Larven

Man muss nicht nach Afrika oder in die Südsee reisen, um fremde Kulturen und archaische Maskenrituale zu erleben.

Die Werdenfelser Fasnacht
und ihre Larven

Man muss nicht nach Afrika oder in die Südsee reisen, um fremde Kulturen und archaische Maskenrituale zu erleben.

Die Werdenfelser Fasnacht
und ihre Larven

Man muss nicht nach Afrika oder in die Südsee reisen, um fremde Kulturen und archaische Maskenrituale zu erleben.

Arrow
Arrow
ArrowArrow
Dem Kreuzbauern seine Gans
Kleine Reformationsgeschichten
Brauhäuser, Bier- keller, Hopfen ...
Jetz gherst da Katz!
Die bayerischen Kommerzienräte
Was hamma gessn?
Baden im Denkmal
Herzog Max
Werdenfelser Fasnacht
Slider

Neuerscheinungen

Was hamma gessn? Vom Landleben in alter Zeit

Bild ist nicht verfügbar

Die bayerischen Kommerzienräte

Bild ist nicht verfügbar

Wir spielen, bis keiner mehr kommt

Bild ist nicht verfügbar

Kleine Reformationsgeschichten

Bild ist nicht verfügbar

Dem Kreuzbauern seine Gans

Bild ist nicht verfügbar

Paulas wilde Weihnachtsjagd

Bild ist nicht verfügbar

Jetz gherst da Katz!

Bild ist nicht verfügbar

Turmschreiber – Geschichten, Gedanken, Gedichte

Bild ist nicht verfügbar

Römische Vici und Verkehrsinfrastruktur in Raetien und Noricum

Bild ist nicht verfügbar

Kontaminiert – Dekontaminiert

Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Slider

Neuigkeiten

Außergewöhnliche Lebensgeschichten

12.01.2017 - PresseechoGeheimer Kommerzienrat Dr. Ernst Sachs, um 1930 (Foto: Sachs-Archiv der ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt)

Als „kühnes Projekt“ preist Rudolf Neumaier in der Süddeutschen Zeitung (Nr. 289, Dezember 2016) das Buch „Die bayerischen Kommerzienräte“, das von Marita Krauss, Lehrstuhlinhaberin der Bayerischen und Schwäbischen Landesgeschichte an der Universität Augsburg, herausgegeben wurde.  Und das mit Erfolg – die „mitunter außergewöhnliche[n] Lebensgeschichten“ der mit dem Ehrentitel Kommerzienrat ausgezeichneten bayerischen Unternehmer beleuchten die Licht-, …

Weiterlesen

Breit gefächerte Auswahl

28.12.2016 - PresseechoTurmschreiber

Es „dürfte fast für jeden Geschmack etwas dabei sein“, schreibt Sabine Reithmaier in der Süddeutschen Zeitung (Nr. 288, Dezember 2016) über das aktuelle Hausbuch der bekannten Schriftstellervereinigung Münchner Turmschreiber. Mit einer „breit gefächert[en]“ Auswahl an essayistischen Texten, Kurzgeschichten und Gedichten gefüllt, kehren die Turmschreiber in die bayerische Heimat zurück, verlegt wird ihre jährlich erscheinende Anthologie …

Weiterlesen